Verfügbar und sicher. Überall. Jederzeit.

Mobile Dampfanlage, Despraz SA

Die Despraz SA, ein führendes Unternehmen im Bereich des Rohrleitungs- und Armaturenbau für Kesselanlagen, möchte seinen Bestand an mobilen Dampfsystemen ausbauen und hat mit der STEBATEC AG den richtigen Partner für das Risikomanagement und die Ausführung der EMSR Technik gefunden.

Die mobilen Anlagen werden bei Endkunden in der Medizinal- und Lebensmitteltechnik eingesetzt, um, als Beispiel, Wartungen an stationären Systemen durchführen zu können. Da Dampfsysteme in einer Wartungsphase ohne grosse Reserven auskommen müssen, ist ein spezielles Augenmerk auf die Anlagenverfügbarkeit zu legen. In einer Vielzahl von Betrieben ist ein Mindestdruck im Dampfnetz zu halten. Sinkt dieser Druck, hat dies oft schwerwiegende finanzielle Folgen, welche durch Produktionsausfälle oder zerstörte Chargen entstehen.

Mobilität als Herausforderung

In der ersten Projektphase durfte die STEBATEC AG eine Risikoanalyse durchführen. Bei dieser war die nicht ortsfeste Installation innerhalb eines ISO-Containers (Genormter Großraumbehälter aus Stahl, der ein einfaches, schnelles Verladen, Befördern, Lagern und Entladen von Gütern ermöglicht) der kritische Punkt. Hier musste eine Lösung gefunden werden, damit die Anlage an den unterschiedlichsten Aufstellungsorten sicher betrieben werden kann. Dies wurde mittels Checkliste erreicht, welche vor jeder Inbetriebnahme ausgefüllt werden muss, und je nach Ergebnis, entsprechend weitere Massnahmen für den sicheren Betrieb getroffen werden müssen.

Hoher Ausrüstungsstandard – Clever umgesetzt

Weiter hat die STEBATEC AG die Kesselanlage mit neuen Feldgeräten und einer Schaltgerätekombination ausgerüstet. Bei der Ausrüstung der Niveausonden wurde ein spezielles System verwendet, welches nur mit zwei Anschluss-Flanschen, anstelle der normalerweise vier benötigten, auf dem Kesselkörper auskommt. Somit können Kessel, welche nicht die «traditionelle» Ausrüstungsstufe haben, kostengünstiger bestückt werden. Auch der Manostatbalken wurde so ausgestattet, dass keine Nachrüstung erforderlich war. Dementsprechend wird für die Druckregelung und die Sicherheitsabschaltung nur ein entsprechend zertifizierter Sensor verwendet.

Die neue Schaltgerätekombination wurde innerhalb der Kesselanlage angebracht und ist mit einem Klimagerät versehen. So läuft die Kesselanlage auch bei hohen Temperaturen im Sommer zuverlässig.

Eines der Hauptziele war, dass der ISO-Container mit wenig Aufwand abgebaut, transportiert und am neuen Bestimmungsort wieder aufgebaut werden kann. Aus diesem Grund wurde die Zuleitung Steckbar ausgeführt. Der Endkunde hat zudem die Möglichkeit eine Vielzahl an möglichem Equipment am Container anzuschliessen, so zum Beispiel im Ölbetrieb eine externe Transferpumpe.

Die Anlage kann sowohl mit Öl oder Gas betrieben werden. Es ist möglich Kondensat in den Container zurückzuführen oder die Anlage ausschliesslich mit Osmosewasser zu betreiben. Der Endkunde kann zudem Alarme mittels Hardwarekontakten in sein bestehendes System einbinden oder aber das SMS-Alarmierungssystem von STEBATEC, namentlich STEBalarm verwenden.

Die abschliessende Sicherheits- und Funktionsschulung, sowie das intuitive zweisprachige Bediensystem, runden das Angebot von STEBATEC ab und geben dem Kunden ein sicheres und gutes Gefühl!

Eingesetzte Produkte

Planung, Realisierung, Betriebsunterstützung und Sicherheitstests
Automation von Dampfkessel und Heisswasserkessel. Ob bei der Milchverarbeitung, in der Lebensmittelproduktion, in der Papierindustrie oder auch im Wäscherei- und Fleischereibetrieb ist die Erzeugung von Dampf und Heisswasser wichtiger Bestandteil. Umso stärker und strenger wird auf die Sicherheit bei Automationsanlagen in diesem Bereich geachtet, damit der tägliche Betrieb reibungslos und sicher funktioniert.
Das Alarmsystem für alle Fälle: intelligent, flexibel, bedienerfreundlich, modular
Unser Alarmsystem STEBalarm ist äusserst vielseitig einsetzbar. Für unterschiedlichste Branchen wie zum Beispiel Detailhandel und Grossverteiler, Lebensmittelbranche Herstellung, Transport, Verkauf, Gemeinden und Städte, Bund und Kantone, Industrie- und Produktionsunternehmen, Banken, Forschungsbetriebe, Institute, Energieversorger, und Kraftwerksbetreiber.
Diese Seite teilen auf …
Newsletter abonnieren!

Bleiben wir verbunden! Abonnieren Sie unseren STEBAletter und erfahren Sie regelmässig Aktuelles rund um unsere Projekte und Aktivitäten.

STEBATEC GmbH
Heilbronner Straße 150
D-70191 Stuttgart
Deutschland

T +49 322 2109 3142
info@stebatec-messtechnik.de

Folgen Sie uns …

Copyright 2022 © STEBATEC