Dampfkesselanlage Textilfiliale Armeelogistikcenter Thun

Dampfnetzüberwachung mittels Druckfühler

Das Logistikcenter der Schweizer Armee in Thun betreibt eines der grössten Wäschezentren der Schweiz.

Über einen Dampf-Dampf-Wärmetauscher wird der Dampf für die Textilfiliale erzeugt. Die Energie dazu stammt aus der Kehrichtverwertungsanlage (KVA) Thun.

Stillstände der Dampfkesselanlage können durch den Druckfühler vermieden werden.

Aufgrund von Vibrationen, wurde der Druckschalter für die Überwachung des Dampfnetztes immer wieder ausgelöst. Dies führte jeweils zur Abschaltung und zum Stillstand der Anlage. Es erfolgte der Einbau eines Druckfühlers mit Auswertgerät anstelle des Druckschalters. Der Druckfühler kann die durch Vibrationen verursachten Druckschwankungen entprellen und somit das ständige Abschalten der Anlage verhindern ohne eine Reduktion des Safety Integrity Level (SIL).

HMI und Migration des Steuerungprogramms

Durch das neu eingebaute HMI ist der aktuelle Zustand der Dampfkesselanlage auf einen Blick ersichtlich. Hierbei wurde auf grösstmögliche Flexibilität geachtet, ohne dass die Sicherheit und Funktionalität eingeschränkt wurden. Zudem kann das Regelverhalten des Dampfumformers, so wie das der Feldgeräte eingestellt, gesteuert und überwacht werden.

Ebenfalls erfolgte eine Migration des Steuerungsprogramms von STEP7 5.6 auf die neuste Version STEP7 V16 mittels TIA Portal, welches einen vollständigen Zugriff auf die digitale Automatisierung ermöglicht.

Die erfolgreiche sicherheitstechnische Abnahme der Dampfkesselanlage in Zusammenarbeit mit dem SVTI (Schweizerischer Verein für technische Inspektionen) rundeten den erfolgreichen Projektabschluss ab und trugen ebenfalls zur vollen Zufriedenheit des Kunden bei.

Unser Angebot für Dampf-und Heisswasserkessel

 

Eingesetzte Produkte

Planung, Realisierung, Betriebsunterstützung und Sicherheitstests
Automation von Dampfkessel und Heisswasserkessel. Ob bei der Milchverarbeitung, in der Lebensmittelproduktion, in der Papierindustrie oder auch im Wäscherei- und Fleischereibetrieb ist die Erzeugung von Dampf und Heisswasser wichtiger Bestandteil. Umso stärker und strenger wird auf die Sicherheit bei Automationsanlagen in diesem Bereich geachtet, damit der tägliche Betrieb reibungslos und sicher funktioniert.
Cloud-Prozessleitsystem für Energieversorger mit grossen Ansprüchen an Sicherheit, Funktion und Komfort
Branchen wie Wärmeversorgung, Dampf- und Heisswassererzeuger, sowie Betreiber von Wasserkraftanlagen setzen auf das Prozessleitsystem REbella, das sich durch seinen skalierbaren, modularen und prozessorientierten Aufbau auszeichnet.
Präventive Wartung, Unterhalt, Ersatzteilemanagement und viele weitere Dienstleistungen zur Absicherung der Ausfallsicherheit von Automationsanlagen.
Ob es sich um das Reinigen von Anlagen oder Ersetzen von mechanischen Verschleissteilen, das Überwachen der Funktionen, das Kalibrieren von Messgeräten oder Softwareupdates handelt, immer dann, wenn Kunden Unterstützung beim idealen Betrieb und Unterhalt einer Anlage aus unserem Haus benötigen, stehen wir mit unseren Diensten zur Verfügung.
Diese Seite teilen auf …
Newsletter abonnieren!

Bleiben wir verbunden! Abonnieren Sie unseren STEBAletter und erfahren Sie regelmässig Aktuelles rund um unsere Projekte und Aktivitäten.

STEBATEC AG
Mattenstrasse 6a
CH-2555 Brügg
Schweiz

T +41 32 366 95 95
info@stebatec.ch

Folgen Sie uns …

Copyright 2021 © STEBATEC